Axivion - Stopping Software Erosion

Stopping Software Erosion

Axivion bietet Lösungen zur Sicherung der inneren Software-Qualität und der Software-Wartbarkeit an. Im Zentrum steht dabei die Axivion Bauhaus Suite, mit der Software-Erosion effizient und effektiv bekämpft wird.

Software Erosion

Als Software-Erosion bezeichnet man den steten Verfall der inneren Struktur eines Software-Systems. Sie entsteht beispielsweise, wenn Vorgaben der Software-Architektur nicht durchgängig eingehalten werden, per "Copy & Paste" programmiert wird, nicht mehr benötigte Teile der Software nicht entfernt werden und so weiter. Die Liste der Software-Erosionsverursacher ist lang.

Das Tückische an Software-Erosion ist, dass jeder einzelne Schritt für sich nicht weh tut. Manchmal spart man dadurch kurzfristig sogar Zeit. Daher entsteht Software-Erosion schleichend.

Mit herkömmlichen Testmethoden lässt sich Software-Erosion nicht messen: "Die Software läuft doch". Aber der Schein trügt. Software-Erosion macht sich nur durch ihre Symptome und Auswirkungen bemerkbar: Steigende Entwicklungskosten, höherer Testaufwand, längere Entwicklungszyklen, steigendes Projektrisiko usw.

Software-Erosion ist damit die Hauptursache für fast alle Probleme in der Software-Entwicklung.

6. Embedded Software Engineering Kongress

2.-6. Dezember 2013, Sindelfingen 6. Embedded Software Engineering Kongress 2013

AGB · Impressum · Letzte Änderung am 2012-04-02 11:28:33 +0200 (Mon, 02 Apr 2012) · © Axivion GmbH, 2012 Valid CSS!Valid HTML 4.01!