Arbeitsplatz- und DevOps-Integration

Enge und einfache Integration Ihrer Schutzmaßnahmen in Ihre Build-Umgebung und -Prozesse mit der Axivion Suite

Darstellung einer Continuous Integration

Software-Erosion stoppen

Software-Erosionbeschreibt den Prozess, der die Wartbarkeit, Erweiterbarkeit und Wiederverwendbarkeit Ihrer Software erschwert oder sogar unmöglich macht passiert jeden Tag. Um die Software-Erosion effektiv zu stoppen, muss eine enge und einfache Integration der Schutzmaßnahmen in die Build-Umgebung und -Prozesse stattfinden. Und zwar sowohl am Arbeitsplatz des Entwicklers als auch in den DevOps-Toolketten.

Deshalb unterstützt die Axivion Suite sowohl zentralisierte Server-Infrastrukturen als auch dezentrale lokale Analysen.

Die Axivion Suite liefert Ergebnisse aus der CI-Umgebung direkt in Ihre IDEs. Für kurze Reaktionszeiten können Änderungen am Code und ihre Auswirkungen lokal mit unterschiedlichen Härtegraden vor einer Code-Integration in die Upstream-Entwicklung analysiert werden.

Reporting

Für das Reporting für QA, Sicherheits- und Projekt-Management erlauben die hochflexiblen Scripting-Schnittstellen der Axivion Suite den unmittelbaren Zugriff auf die erzielten Ergebnisse der statischen Codeanalyse und der anderen Analysen.

Bausteine für die vollständige Automatisierung

Die verschiedenen Bausteine zur statischen Codeanalyse und Architektur-Analyse erlauben eine vollständig unbeaufsichtigte Analyse, die zuverlässig ohne manuelle Eingriffe abläuft. Wenn der Projektdruck am größten ist, läuft die statische Codeanalyse einfach im Hintergrund ab. Zusammen mit den Baselining-Fähigkeiten der Axivion Suite stellt dies sicher, dass Sie immer Herr der Lage in puncto Software-Erosion bleiben.

DevOps Integration

Die Axivion Suite hat sich bereits nahtlos in hunderte Build- und DevOps-Umgebungen bei unseren Kunden integriert: mit CASE-Tools, CI-Werkzeugen, Versionskontrollsystemen, IDEs und Code-Editoren, Build-Systemen, C/C++/C#-Compilern verschiedenster Hersteller aus verschiedenen Jahrzehnten.