Statische Codeanalyse

Axivion Suite – Statische Codeanalyse Next Generation

Die Axivion Suite verkörpert die neue Generation der statischen Codeanalyse. Sie überprüft Ihre Softwareprojekte auf Stilverstöße nach MISRA, AUTOSAR C++14, CERT oder C Secure Coding. Metrikverstöße werden Ihnen genauso angezeigt und dokumentiert wie Klone, Zyklen oder nicht erreichbarer Code. Mögliche Laufzeitfehler werden über die Defekt-Analyse aufgespürt.

Bereits mehrere Tausend Nutzer weltweit vertrauen auf die Axivion Suite und prüfen Ihren Code mit unserem State-of-the-Art-Tool zur statischen Codeanalyse.

Codierrichtlinien: MISRA, CERT, AUTOSAR, ISO/IEC TS 17961, Kundenspezifikationen

Die Axivion Suite garantiert Ihnen die 100-prozentige Abdeckung der automatisiert prüfbaren Regeln von MISRA C:2004, C:2012 (inkl. Amendment 1 Security Rules und Amendment 2) und C++:2008 und von AUTOSAR C++14 (17.03, 17.10, 18.03, 18.10 und 19.03). Zusätzlich deckt sie viele der entscheidbaren Regeln von CERT C und CERT C++ und ISO/IEC TS 17961 (C Secure Coding Checker) ab. Eine Erweiterung um kundenspezifische Codierrichtlinien ist jederzeit möglich.

Mehr erfahren
das Bild zeigt stilisierte Bausteine, die unterschiedlich hoch in die Höhe ragen

Metriken

Viele Regelsätze bekannter Softwaremetriken sind Bestandteil der Axivion Suite: zum Beispiel basierend auf Zeilen und Token, der Verschachtelung, der zyklomatischen Komplexität, dem Kontrollfluss oder alte Bekannte wie die Halstead-Metriken. Wir unterstützen außerdem ganze Regelsätze, wie HIS.

Mehr erfahren
Das Bild zeigt stilisierte Autos, welche eine falsche Parkposition eingenommen haben, um die Defektanalyse zu beschreiben

Defekt-Analyse

Überprüfen Sie Ihren Source Code auf mögliche Laufzeitfehler mit der Axivion Suite. Unsere Analysen enthalten skalierbare Daten- und Kontrollflussprüfungen, mit deren Hilfe Fehler wie Out-of-bounds-Zugriffe oder Division durch Null frühzeitig erkannt werden können.

Mehr erfahren