EN 50128 / EN 50657

Zertifizierte Sicherheit für den Schienenverkehr – Axivion unterstützt die Einhaltung von EN 50128 / EN 50657

SGS TÜV Saar Logo zur Zertifizierung für Funktionale Sicherheit

Die europäische Norm EN 50128 und EN 50657 definieren Qualitätsstandards für Software im Bereich des Scheinenverkehrs. Das Statische Codeanalyse Package der Axivion Suite ist für den Einsatz bei der Entwicklung von Safety-Systemen sowohl nach EN 50128 als auch nach EN 50657 bis jeweils SIL 4 von der SGS-TÜV Saar GmbH zertifiziert.

Die Norm EN 50657 legt Prozesse und die technischen Anforderungen an die Entwicklung von Software für programmierbare elektronische Systeme für die Anwendung auf Schienenfahrzeugen fest und gilt sowohl für sicherheitsrelevante als auch nicht-sicherheitsrelevante Software, wie z. B. Anwendungsprogrammierung, Firmware und unterstützende Werkzeuge.

Die Regelungen bezüglich der Anforderungen an den Software-Entwicklungsprozess, den Vorgaben zur Qualifikation des Personals, zur Dokumentation, zum Qualitätsmanagement und zum Vorgehen bei Änderungen an der ausgelieferten Software für Eisenbahnsteuerung und -überwachung (z.B. Signaltechnik) wird durch die EN 50128 (identisch mit der internationalen Version IEC 62279) festgelegt.

TÜV Zertifikat Axivion No. FS 71 220 21 0690

Ich möchte mehr zu EN 50128 / EN 50657 erfahren: