Tool Qualification Kit

Tool Qualification Kit – für Safety-Projekte nach ISO 26262 bis ASIL-D, IEC 61508 bis SIL-4, IEC 62304 bis Class-C

SGS TÜV SAAR Geprüftes Zeichen für funktionale Sicherheit

Qualifikation der Analysen in Ihrer spezifischen Umgebung

Zur Unterstützung der Klassifizierung und Qualifizierung Ihrer Toolchain bietet Axivion ein Tool Qualification Kit an. Dieses besteht aus vorgefertigten Test-Suites (für die HIS-Metriken sowie die MISRA-, AUTOSAR C++14- und CERT-Regeln), deren Ausführung und Ergebnisbewertung automatisiert werden können.

Auf diesem Weg kann die Eignung der Axivion Suite für den Einsatz in Entwicklungen mit Bezug zu Functional Safety spezifisch plausibilisiert und nachgewiesen werden.

TÜV Zertifikat Axivion No. FS 71 220 21 0690

Integration in Ihre CI/DevOps-Umgebung

Das Tool Qualification Kit kann automatisiert in Ihren CI Prozess integriert werden.
Durch die technische Automatisierung der Validierungstests lässt sich bei Änderungen (z.B. durch Updates/Upgrades, um von Verbesserungen und Neuerungen zu profitieren) eine Wiederholung effizient durchführen und so die Eignungsprüfung wiederholen.
Der mitgelieferte Testtreiber führt dabei einen oder mehrere Tests für die entsprechenden Regelsätze und C/C++ Sprachversionen aus und gibt den Status der Tests aus.

Teil der Axivion Safety-Lösung

Das Tool Qualification Kit hilft Ihnen, das vom jeweiligen Safety Case (ISO 26262, IEC 62304, IEC 61508) geforderte Konfidenzlevel (TCL) zu erreichen.
Das SCA-Package der Axivion Suite wurde von der SGS-TÜV Saar GmbH für die oben genannten Safety-Standards jeweils bis zum höchsten Safety Integritätslevel zertifiziert. Das zertifizierte SCA-Package wird mit einem Safety Manual ausgeliefert, welches den bestimmungsgemäßen Gebrauch der Lösung in Safety-Projekten beschreibt. Das Safety Manual fordert den Einsatz des Tool Qualification Kit bei der Nutzung des zertifizierten SCA-Packages.